Niklaus Bauer

NiklausBauerEWF

 

Vor mehr als 25 Jahren band Niklaus Bauer seine erste Hechtfliege auf dem Küchentisch in seinem Landhaus auf einer kleinen Insel in der Inselgruppe nördlich von Stockholm. Die Haken für die Fliegen waren für „normales“ Fischen und die Fliegen wurden stark von Tarponfliegen beeinflusst. Später am Nachmittag  gingen die Fliegen zum Baden in seine Lieblingsbucht und, nach 30 Minuten Fischen, hat Niklaus seinen ersten Hecht auf einer Fliege gefangen. Dieser 5 Kilo Hecht hat sein Leben völlig verändert und seitdem jagt er auf der ganzen Welt große Hechte und andere Fische mit seiner Fliegenrute.

     

Fliegenbinden ist immer ein großer Teil von Niklaus Leben gewesen und das Ziel, die Bewegung, Dauerhaftigkeit und Fischbarkeit der Fliegen zu optimieren, ist heute für ihn wichtig. Er war stark involviert mit modernen Tubenfliegen für Hechte und mit der Entwicklung von neuen Materialien und Methoden fürs Fliegenfischen auf Hechte und fürs Fliegenbinden.

Heute wohnt er mit seiner Frau und zwei Golden Retrievern in Stockholm und das Boot in der Garage ist immer bereit für das Fliegenfischen auf Hechte.  Seit 19 Jahren ist er Teilinhaber von „Fly-Dressing“ - Schwedens größter Großhandel fürs Fliegenfischen und Fliegenbinden. Er versucht so oft wie möglich Fliegen zu binden und zum Fliegenfischen zu gehen.